[Aktion] 250. Geburtstag von Louis Antoine de Saint-Just

Hallo ihr Lieben,

 

aktuell lese ich “Eine Idee vom Glück: Louis Antoine de Saint-Just” von Christina Geiselhart. Genau heute ist die Hauptfigur 250 Jahre alt geworden. Doch da er ein revolutionärer Politiker in der französischen Revolution war, wurde er am 28. Juli 1794 durch die Guillotine hingerichtet.

©pixaby/ WikiImages

Gemeinsam mit Robespierre war Saint-Just in einer ungestümen Phase der neuen Republik, Politiker mit neuen Ideen. Doch die Republik wurde durch innere und äußere Einflüsse gefährdet. Da die Revolutionäre dieses nicht kaputt machen lassen wollten, wurden alle deren Ideen zu “gewagt” war, eliminiert. So erging es dem jungen Saint-Just leider auch. 

 

 

Hier ein kleiner Wikiauszug: 

 

“Gerade einmal 22 Monate lang hat Louis Antoine de Saint-Just unmittelbar in der Französischen Revolution gewirkt. Das allerdings in einer ungestümen Phase, in der die junge Republik von inneren und äußeren Feinden bedroht war und die gerade errungene Freiheit (Abschaffung des Königtums) auf dem Spiel stand. Dagegen setzten sich die revolutionärsten Abgeordneten im Nationalkonvent zur Wehr und errichteten unter der Losung Tugend oder Terror eine Schreckensherrschaft. Neben Robespierre war Saint-Just der exponierteste Vertreter in diesem Regime und dem „Unbestechlichen“ ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen wie viele glauben. So ist der französische Historiker Jules Michelet (1798–1874), ein begeisterter Anhänger der Revolution, der Ansicht, dass Saint-Just, dem er einen prachtvollen Geist und eine wirklich staatsmännische Begabung zuspricht, ohne den Thermidor ein gefährlicher Konkurrent für Robespierre geworden wäre.”
(Quelle: Wikipedia)

 

 

Wer mehr über die Geschichte von Louis Antoine de Saint-Just und der französischen Revolution erfahren möchte sollte sich das Geburtstagsangebot nicht entgehen lassen. Aktuell wird das E-Book kostenlos angeboten. Ihr könnt das Buch also bis Sonntag kostenlos herunterladen und lesen.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: