[Aktion] Bloggerküken stellen sich vor – Interview mit Foodfantasie

10341702_722247177861532_2046455323964901900_n

 

 

Aller Anfang ist schwer – vor allem bei dem großen Angebot an Blogs. Deshalb haben sich Mella und Miri eine Aktion ausgedacht, die einmal im Monat auf ihrem Blog Fantasiejunky stattfindet. 6 Bloggerküken haben die Möglichkeit in einem kleinen Interview ihren Blog zu repräsentieren. Jeden Tag wird ein anderer Blog vorgestellt.

 

 

 

Das sind die Bloggerküken vom 
19.01 – 24.01

Montag: Interview mit Mir (Bücherjunky) auf Jana´s Blog.
Dienstag: Interview mit Jana Foodfantasie auf dem Blog von mir.
Mittwoch: Interview mit Spielplatzküche auf dem Blog von Jana Foodfantasie.
Donnerstag: Interview mit Mara auf dem Blog von Hungry Joey.
Freitag: Interview mit Tashi auf dem Blog von Mara.
Samstag: Interview mit Jana auf dem Blog von Tashi.

 

 

So jetzt kommen wir aber zum Interview mit Jana von Foodfantasie 😀

 

 

1. Stell dich und deinen Blog kurz vor!

Mein Name ist Jana, ich bin 25, koche gerne und viel und möchte euch dementsprechend meinen Foodblog foodfantasie.de vorstellen.

 

 

2. Seit wann bloggst du und was hat dich dazu gebracht?

Ich blogge seit Herbst 2014. Da ich als Köchin arbeite, fragen mich viele Freunde und Verwandte sowieso nach meinen Rezepten. Deswegen dachte ich: Hey, reduzier das mal ein bisschen auf’s Wesentliche, mach nen schönes Foto und erklär es so, dass auch Nicht-Profis es problemlos nachkochen können. 

 

 

3. Wie kommst du auf die vielen tollen Rezepte?

Lebensmittel und Geschmacksvariationen interessieren mich, ich kombiniere gerne Gewürze miteinander und über Improvisation ergibt sich dann ein Rezept.

 

 

4. Was sind, außer Kochen, deine Hobbies?

Hm… Letztens ist mir aufgefallen, dass Kochen eben nicht nur mein Beruf, sondern auch mein Lieblingshobby ist. Ich lese gern und viel und schreibe gelegentlich Kurzgeschichten.

 

 

5. Was macht deinen Blog besonders?

Mein Blog ist besonders, weil er den Leser direkt und persönlich anspricht, die Höflichkeitsfloskeln und das ganze Tamtam mit „Bitte wiegen Sie 37,3g Salz ab“ fallen weg. Ne Prise is’ eben ‘ne Prise!

 

 

6. Was gefällt dir an der Bloggerszene?

Mir gefällt sehr, wie man sich innehalb kürzester Zeit ein Netzwerk mit Feedback aufbauen kann und ich mag, dass egal wieviele Foodblogs ich auch tagtäglich lese, irgendwas mich immer überrascht.

 

 

7. Was war dein Highlight im Jahr 2014?

Puh, schwierig, war ein turbulentes Jahr. Mein Highlight war ein Trip nach Dublin und ein entspannter Post-Weihnachts-Schneechaos-Urlaub mit meinem Freund in Bayern.

 

 

8. Was hast du dir für 2015 vorgenommen?

Im Beruf erfolgreich sein, mehr bloggen und eine Art „Perfektes Dinner“ für März.

 

 

9. Möchtest du uns sonst noch etwas mitteilen?

Auf jeden Fall möchte ich mich für die Organisation dieser Blogger-Aktion bedanken, eine sehr schöne Idee, die hoffentlich viele Fans findet. 

Dankeschön!

Foodfantasy

 

 

 

Ich bedanke mich herzlich für das nette Interview. Schaut mal auf Janas Blog vorbei, es sind echt tolle Rezepte dabei 😀

Morgen gibt es dann ein Interview auf Foodfantasie mit Spielplatzküche 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: