[Blogtour] Nachspielzeit in Sachen Lieben

13198558_1607609246222557_5277061251623397984_oHallo ihr Lieben,

 

ich freue mich, dass ich die Blogtour zu “Nachspielzeit in Sachen Liebe” von Meike Werkmeister eröffnen darf. Ich stelle euch heute das Buch vor und danach könnt ihr ein Stichwort Interview mit Meike Werkmeister lesen. 


 

Titel: Nachspielzeit in Sachen Liebe
Autorin: Meike Werkmeister
Verlag: Dotbooks Verlag
Veröffentlicht: 01. Februar 2016

Seiten: 317
Genre: Liebesroman

Preis E-Book: 4,99 €

 

 

Leseprobe “Nachspielzeit in Sachen Liebe”

 

 

Klapptext

 

“Elfmeter mitten ins Herz: „Nachspielzeit in Sachen Liebe“ von Meike Werkmeister jetzt als eBook bei dotbooks.

Mavie und Sarah könnten unterschiedlicher nicht sein. Die eine bekanntes Glamour-Girl der Münchner Schickeria, die andere bodenständiges Mädl aus Mönchengladbach. Und doch haben sie eines gemeinsam: Sie sind Spielerfrauen … oder zumindest waren sie das. Denn nun stehen beide vor den Trümmern ihrer Beziehung – ersetzt durch jüngere, schnittigere Modelle. So unerwartet ins Abseits befördert, finden die beiden ungleichen Frauen zusammen und gemeinsam sagen sie Medienzirkus, Machos und Fußballzicken den Kampf an! Denn manchmal kommt das Glück erst in der Nachspielzeit …Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Nachspielzeit in Sachen Liebe“ von Meike Werkmeister. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.”
(Quelle: Dotbooks)

 

 

Nun kommen wir noch zu Meike Werkmeister 😀 Wir haben für euch, ein etwas anderes Interview. Anstatt das übliche Frage/ Antwort Chema, haben wir ein Stichwort – Interview geführt. Ich habe Meike ein Stichwort vorgegeben und sie hat frei darauf geantwortet. Ein Interview das ich so auch noch nicht gemacht habe.


Und hier ist es nun:

 

Alltag

 

Oft stressig, deswegen versuche ich, ab und an bewusst einen Moment innezuhalten – einen schönen Cappuccino zu trinken zum Beispiel, ein Lieblingslied zu hören, oder mich darüber zu freuen,dass die Vögel draußen singen, obwohl wir mitten in der Stadt wohnen.

 

 

Familie

 

Das Wichtigste auf der Welt, keine Frage. Mein Mann und mein dreijähriger Sohn sind meine allergrößten Schätze.

 

 

Liebe

 

Am Ende das, worum sich unser ganzes Leben dreht. Für meine beiden Protagonistinnen Sarah und Mavie ist die Liebe zu Beginn meines Romans „Nachspielzeit in Sachen Liebe“ eher ein Fluch. Wie sich das anfühlt, weiß ich natürlich als romantisch und dramatisch zugleich veranlagte Frau nur allzu gut… ;o)

 

 

Arbeit

 

Eigentlich bin ich Journalistin. Ich schreibe hauptsächlich fürFrauenzeitschriften wie Emotion, Brigitte und Maxi, wo auch meine Kolumne „Soviel zum Thema“ erscheint. Außerdemarbeite ich seid einigen Jahren in jeder freien Minute an Buchprojekten, was mir große Freude bereitet.

 

 

Hobbies

 

Reisen (am liebsten ans Meer, wo ich sehr gerne und sehr laienhaft surfe), Fußball (nur passiv), Lesen, und am allerwichtigsten: Zeit mit Familie und Freunden verbringen.

 

 

Schreiben

 

Mein Job und meine Leidenschaft. Dass ich beides vereinen kann, ist ein riesengroßes Glück. Wenn ich eine Geschichte gefunden habe, für die ich brenne, dann ist das ein bisschen wie verliebt sein. Dann denke ich Tag und Nacht daran und kann es kaum erwarten, meine Figuren „wiederzusehen“.

 

 

Chaos

 

Ich bin eigentlich ein ordentlicher Mensch, der eine gewisse Struktur braucht, um sich wohl zu fühlen, typisch Steinbock. Allerdings habe ich als Mutter eines kleinen Kindes gelernt, mehr Chaos zuzulassen. Am Ende sind Kuscheln und Quatsch machen einfach wichtiger als eine aufgeräumte Wohnung.

 

 

Essen

 

Am liebsten mit Freunden, gerne selbstgekocht, und niemals ohne Dessert.

 

 

Lieblingsfilme

 

„Notting Hill“, „DirtyDancing“ und natürlich „Tatsächlich Liebe“. Ich heule jedes Mal wieder vor Rührung, versteht sich.

 

 

3 Bücher für die einsame Insel

 

„Drei auf Reisen“ von David Nicholls, „Neue Schuhe zum Dessert“ von Marian Keyes(schlimmer deutscher Titel, aber ein wirklich tolles Buch, wie alles von dieser Autorin) und „Die Interessanten“ von MegWolitzer.

 

 

Fußball

 

Eine weitere Leidenschaft von mir. Nicht umsonst spielt mein Roman in der Welt der Spielerfrauen, und zwar in der Vorbereitung zur Europameisterschaft… Auf die freue ich mich schon riesig!

 

 

Neue Projekte

 

Mich beschäftigen gerade mehrere neue Roman-Ideen, mal sehen… Auch ein weiteres Wohnbuch wie die „Sugar Girls“, die ich gemeinsam mit zwei Kolleginnen für den Callwey-Verlagproduziert habe, könnte ich mir gut vorstellen.

 

 

Lebensmotto

 

Tue alles, was du tust, mit Liebe.

 

 

Social Media

 

Bevor ich meinen Roman bei dotbooks veröffentlicht habe, hatte ich keinen Facebook-Account. Doch ein eBook schreiben und das Internet nur für E-Mails nutzen? Das geht heute nicht mehr. Also lerne ich gerade jeden Tag dazu. Wie man seine Facebook-Seitepflegt, eine Autoren-Website anlegt, wie man Instagram, Snapchat und Pinterest nutzt. Manchmal bin ich erschrocken von dem Ton, den einige Leute in Foren anschlagen. Aber von vielem bin ich auch positiv überrascht.

 

 

Leser

 

Leider „trifft“ man seine Leser ja selten persönlich. Durch Facebook und Co.bekommt man manchmal ein unverhofftes nettes Feedback, außerdem gucke ich natürlich oft, ob ich neue Amazon-Rezensionen habe. Was mich sehrbeeindruckt hat, war die Leserunde zu „Nachspielzeit in Sachen Liebe“ auf Lovelybooks. Wie die Teilnehmer sich dort mit meinem Buch auseinandergesetzt, was für Gedanken sie sich gemacht, wie aufmerksam sie gelesen haben – das war eine unschätzbare und wundervolleErfahrung für mich als Autorin. Man weiß ja nie, ob und wer dein Buch liest. Ich freue mich über jeden, der ein paar schöne Stunden damit hat.


 

So das war es von mir 😀 Morgen geht es bei Zwinkerlings Bibliothek mit dem Thema “Spielerfrauen” weiter.

Aber halt, es gibt auch noch etwas zu gewinnen 😀

Beantwortet mit die Gewinnspielfrage in den Kommentarten und schon seid ihr im Lostopf.

 

Gewinnspielfrage:

Was tut Sarah nachdem die fremde Frau in ihrer Kücher ihr die Nachricht von Karlo überracht hat?

 

Die Antwort findet ihr in der Leseprobe 😀 Viel Glück und noch viel Spaß bei der Blogtour.

 

 

Gewinne:

1. Preis – 1 E-Book im Wunschformat plus ein Surfwachs
2. Preis – 1 E-Book im Wunschformat plus ein Lipbalm mit LSF zum Surfen
3. Preis – 1 E-Book im Wunschformat plus 2 Fan-Haargummis in Deutschlandfarben
4. Preis – 1 E-Book im Wunschformat plus ein Panini Stickeralbum zur EM 2016
5. Preis – 1 E-Book im Wunschformat plus eine Tüte Haribo
6. Preis – 1 E-Book im Wunschformat plus vier Pakete Panini-Sticker zur EM 2016
7. Preis – 1 E-Book im Wunschformat plus eine Tafel Schokolade

 

 

Teilnahmebedinungen:

 

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
  • Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Das Gewinnspiel endet am 22.05.2016 um 23:59 Uhr.

 

 

Blogtourfahrplan: 16.5. – 23.5.16

 

11 Comments

  1. Tina Sack

    16. Mai 2016 at 9:20

    Guten Morgen,

    sie fragt die Frau nach ihrem Namen. Diese stellt sich als eine Freundin von Karlo namens Sherry vor. Daraufhin geht Sarah ins Schlafzimmer und packt ihre Sachen zusammen.

    Sehr guter 1. Blogtag. Die Leseprobe klingt nach einem sehr interessanten Buch. Freue mich schon auf die weitere Tour.

    LG Tina

  2. karin,

    16. Mai 2016 at 11:59

    Huhu,

    nachdem dieses nette Wesen von Sherry Sarah, die schlechte Nachricht überbracht hat…geht Sarah ins Schlafzimmer und packt ihre Sachen.

    Was für eine mieser Anfang….

    LG..Karin…

  3. Isabell Hertz

    16. Mai 2016 at 14:20

    Hallo,
    vielen Dank für den tollen Start in die Blogtour. 🙂
    Sie fragt nach dem Namen der Frau. Nachdem sie ihn erfahren hat und Sherry ihr die schlechte Nachricht überbracht hat, geht Sarah ins Schlafzimmer und packt ihre Sachen.
    Liebe Grüße
    Isabell

  4. Daniela Schiebeck

    16. Mai 2016 at 16:05

    Sie geht ins Schlafzimmer und packt ihre Sachen.
    Dankeschön für den tollen Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  5. SaBine K.

    17. Mai 2016 at 12:11

    Hallo,

    sie geht ins Schlafzimmer und packt ihre Sachen.

    LG
    SaBine

  6. Margareta Gebhardt

    17. Mai 2016 at 18:26

    Hallo ,

    interessanter Beitrag . Vielen Dank .
    Nachdem die fremde Frau die ihr die Nachricht von Karlo überracht hat geht Sara ins Schlafzimmer und
    packt ihre Sachen.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt

  7. Madita

    19. Mai 2016 at 21:40

    Huhu,

    Sie geht ins Schlafzimmer und packt ihre Sachen.

    Einen schönen Abend wünsche ich!
    LG Madita

  8. ~*Nina*~

    19. Mai 2016 at 22:00

    Huhu! 🙂

    Nach Sherrys Auftauchen verschwindet Sarah ins Schlafzimmer und packt ihre Sachen. Die Idee mit dem Stichwort Interview finde ich übrigens sehr lässig. Mal ganz anders und schön zu lesen. 🙂

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    bookblossom@yahoo.com

  9. Tiffi2000

    22. Mai 2016 at 15:00

    Hallo,

    ein toller Beitrag… sie geht danach in ihr Schlafzimmer und packt ihre Sachen 😉

    LG

  10. Blogtour: "Nachspielzeit in Sachen Liebe": Thema heute: Süße Rache

    15. März 2017 at 17:56

    […] Tag 1: Vorstellung und Interview “Nachspielzeit in Sachen Liebe” – Bücherjunky […]

  11. Blogtour: "Nachspielzeit in Sachen Liebe": Thema heute: Medienzirkus nett oder nervig?

    6. April 2017 at 9:51

    […] Tag 1: Vorstellung und Interview “Nachspielzeit in Sachen Liebe” – Bücherjunky […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: