[Blogtour] Tage mit dir

14570723_1679230279060453_4848058691545469136_oHallo und Herzlich Willkommen zum Blogtour “Tage mit dir” von Kate Dakota. Zum Start darf ich euch das Buch etwas näher vorstellen.

Euch erwartet in dieser Woche spannende Beiträge rund um “Tage mit dir”. Und wie immer habt ihr die Chance jeden Tag ein Los für unser Gewinnspiel zu ergattern.

 


tage-mit-dir

 

Klapptext

 

“Eine Geschichte, die tief im Herzen berührt – über Schicksalsschläge und die Liebe zum Leben

Falk hat sich seinen Traum erfüllt: Er arbeitet als erfolgreicher Broker an der Börse. An seinem 30. Geburtstag muss er jedoch mit ansehen, wie sich sein Kollege das Leben nimmt. Daraufhin beginnt er, nicht nur seine Arbeit, sondern auch sein ganzes Leben zu hinterfragen. Als Falk die 25-jährige Dänin Minje kennenlernt, ist er vom ersten Moment an von ihr fasziniert. Minje stellt sein Leben gehörig auf den Kopf, ist aufbrausend und widerspenstig, dann wirkt sie wieder zerbrechlich und schutzbedürftig. Sie bringt eine Seite an Falk zum Vorschein, die er selbst nicht von sich kannte. Was er jedoch nicht ahnt: Minje hat ein Geheimnis, welches ihrer beider Leben für immer verändern wird.”
(Quelle: Amazon)

 

 

Leseprobe

 

 

 

Kate Dakota

 

dakota_kate_c_privat-394x394“Kate Dakota wurde 1968 in Rheine/Nordrhein-Westfalen geboren. Aufgewachsen ist die unter einem Pseudonym schreibende Autorin in einem kleinen Ort im südlichen Emsland in Niedersachsen, als jüngstes von sieben Kindern. Dort lebt sie noch heute. Mit dreiundzwanzig Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft für Genealogie sowie für die orts- und regionalgeschichtliche Forschung. Fast zeitgleich regte sich auch eine andere Passion, nämlich die des Schreibens. Von 1995 – 1997 absolvierte sie ein Autorenstudium an der Fernuniversität Hamburg. 1998 erfolgte unter ihrem richtigen Namen ihre erste Buchveröffentlichung zu einem regionalhistorischen Thema, der weitere Publikationen folgten. Daraufhin wurde auch ihr Wunsch, fiktive Geschichten zu schreiben, immer größer. Im Februar 2014 schließlich veröffentlichte sie ihren ersten Roman.”
(Quelle: Ullstein – “Forever”)

 


 

Das war eine kleine Vorstellung zu “Tage mit dir” von Kate Dakota. Morgen geht es bei Traumfantasiewelten mit dem Thema “Die Suche nach dem Sinn des Lebens” weiter.

 

 

Jetzt zum Gewinnspiel:

 

Ihr habt die Möglichkeit jeden Tag ein Los für den Lostopf zu bekommen. Einfach auf jedem Blog die Gewinnspielfrage beantworten und schon seit ihr drin.

 

 

Meine heutige Frage ist: Welches Ereignis kann Falk nicht verarbeiten?

 

tage-mit-dir-gewinne

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedinungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
  • Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Das Gewinnspiel endet am 18.10.2016 um 23:59 Uhr.

 

Blogtourfahrplan

 

5 Comments

  1. Dörte Schmidt

    12. Oktober 2016 at 5:08

    Den Suizit seines Kollegen.Man sagt immer, der Tod gehört zum Leben……aber wie geht man mit ihm um? Meist kommt er so plötzlich und hinterlässt Schmerz und die Frage…..WARUM…..?

  2. Maike Rieck

    12. Oktober 2016 at 11:55

    Hallo,
    Falk kann den suizid von seinen Arbeitskollegen nicht verarbeiten und seitdem hinterfragt er alles..
    Lg, Maike Rieck

  3. SaBine K.

    12. Oktober 2016 at 18:52

    Hallo,

    er kann den Suizid seines Kollegen nicht verarbeiten.

    LG
    SaBine

  4. Bettina Hertz

    12. Oktober 2016 at 19:36

    Hallo,
    Danke für den schönen Auftakt zur Blogtour. Falk kann den Selbstmord seines Kollegen nicht verarbeiten, den er auch mit ansehen musste.
    LG Bettina Hertz

  5. Tiffi2000

    18. Oktober 2016 at 19:27

    Hallo,

    danke für den Beitrag! Er kann den Suizid seines Kollegen nicht verarbeiten…

    LG

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: