[Blogtour] Wenn die Liebe erinnert – Musiktour

13909409_1650451505271664_2216843379433653555_oHallo ihr Lieben,

 

herzlich Willkommen zu Tag 5 der “Wenn die Liebe erinnert” Blogtour. Am Mittwoch wurde euch bei Lissianna schreibt das Buch vorgestellt und ihr konntet einen ersten Eindruck von der Geschichte um Jonas und Smilla gewinnen. Am Donnerstag wurde euch dann das Thema “Koma” bei Tausend Leben, sowie am Freitag bei Miss Rose´s Bücherwelt das Thema “Amnesie” näher gebracht. Gestern hat Fräulein M liebt Bücher über “Gesichtsblindheit” geschrieben und da ihr nun soviele medizinische Themen hattet, möchte ich euch heute mit einem musikalischen Thema entspannen lassen 😀

 


 

Im Buch gibt es zwei Zentrale Musikstücke von zwei deutschen Bands. Beide Lieder wurden vom Autor Ben Bertram ausgesucht. Ich möchte euch nun die Lieder und deren Bedeutung für das Buch näher bringen und euch die Bands genauer vorstellen.

 

 

Wer ist Revolverheld?

 

Revolverheld ist eine deutsche Rockband, die 2002 unter dem Namen Manga gegründet wurde. Im Herbst 2004 nannte sie sich in Tsunamikiller um. Seit dem Tsunami Ende 2004 nennt sie sich Revolverheld.
Die Band besteht aus vier Männern, die in Hamburg leben – Johannes Strate, Kristoffer Hünecke, Niels Grötsch und Jakob Sinn.

 

 

 

Die Mitgleider

  • Johannes Strate (* 17. März 1980) ist der Sänger von Revolverheld. Aufgewachsen ist er in Worpswede bei Bremen. Sein Vater ist pensionierter Gymnasiallehrer, Gitarrist und Sänger, seine Mutter Pianistin. Mit zehn Jahren nahm er Gitarrenunterricht und gründete mit 14 seine erste Band, Second Floor, die später als Privat eine Single veröffentlichte (Tut mir leid (ich kann nicht anders)) bevor sie sich auflöste. Im Jahr 2002 besuchte er den Popkurs Hamburg. Neben Revolverheld ist er einer der Mitinitiatoren von Feels like Home, einer sozialen „music and reading“-Serie, bei der Singer-Songwriter aus der ganzen Welt eingeladen werden, erstmals in Deutschland aufzutreten. Am 30. September 2011 veröffentlichte Strate sein erstes Soloalbum mit dem Titel Die Zeichen stehen auf Sturm, welches er in Zusammenarbeit mit Philipp Steinke produzierte.
  • Kristoffer Hünecke (* 12. Mai 1978) ist Sänger und Gitarrist bei Revolverheld. Er arbeitete zeitweise als Tennistrainer. Er besuchte das Gymnasium Ohmoor wie Niels Frevert und spielte in einigen Schulbands. Am 4. Mai 2012 veröffentlichte er unter dem Namen KRIS seine erste Solo-Single, zusammen mit Dante Thomas, welche Platz 30 der deutschen Single-Charts erreichte.
  • Niels Grötsch (* 22. April 1980) ist Sänger und Gitarrist bei Revolverheld. Er fing mit neun Jahren an, Gitarre zu spielen. Er besuchte fünf Jahre lang klassischen Gitarrenunterricht. Mit 14 kam er in eine Schülerband und nahm E-Gitarrenunterricht. Nach einigen kleineren Bands gründete er zusammen mit Jakob Sinn und Kristoffer Hünecke die Gruppe Freiraum.
  • Jakob Sinn (* 20. Dezember 1980) ist der Schlagzeuger von Revolverheld. Mit zehn Jahren fing er an Schlagzeug zu spielen und nahm Schlagzeugunterricht. Später gab er selbst Unterricht und arbeitete nebenbei als Fotomodell.Florian „Flo“ Speer (* 10. Juni 1977) spielte Bass bei Revolverheld. Mit neun Jahren nahm er Gitarrenunterricht – Bassspielen brachte er sich selbst bei. Nach diversen kleineren Bands und „The Skatoons“ kam er am Schluss zu Revolverheld. Am 29. November 2012 wurde bekannt, dass Florian Speer die Band verlässt.
  • Chris Rodriguez begleitet die Band auf Tour am Bass.
    (Quelle: Wikipedia)

 

Zu den wohl bekanntesten Lieder von Revolverheld zählen unter anderem,

  • Spinner
  • Lass uns gehen
  • Ich lass für dich das Licht an
  • Halt dich an mir fest
  • Das kann uns keiner nehmen
  • Freunde bleiben
  • Ich werd` die Welt verändern
  • Sommer in Schweden
  • Worte die Bleiben
  • Keine Liebeslieder

 

 

Revolverheld in “Wenn die Liebe erinnert”

 

Warum ist das Lied “Ich lass für dich das Licht an” so wichtig im Buch?
Die Antwort hat mir Kerry Greine verraten

 

[…] Und gerade das Lied von Revolverheld – Ich lass für dich das Licht an – macht sehr deutlich, was Jonas bereits ist, für seine Smilla zu tun. Also … ALLES! […]
(Chat mit der Autorin am 14.08.2016)

 

Hier einmal für euch das Lied 😀
Revolverheld mit “Ich lass für dich das Licht an

 

 

 

Wer ist Fury in the Slaughterhouse?

 

Fury in the Slaughterhouse ist eine deutsche Band, die hauptsächlich Rock spielte, gegründet wurde sie von  Kai und Thorsten Wingenfelder zusammen mit Rainer Schumann, Christof Stein-Schneider und Hannes Schäfer in Hannover, 1986.

 

 

 

 

“Fury in the Slaughterhouse war eine reine Rockband, die sich durch Art und ihren englischen Texte klar von der damaligen auslaufenden Neuen Deutschen Welle unterschied.Die Band erspielte sich durch ihre außergewöhnlichen Live-Konzerte schnell einen bundesweiten Bekanntheits-Status.”
(Quelle: Offizielle Website)

 

Durch “Time to Wonder” und “Forget these Days” erlangte die Band weltweiten Ruhm.

 

Besetzung:

  • Kai Wingenfelder – vocals
  • Christof Stein-Schneider – guitar
  • Thorsten Wingenfelder – guitar
  • Rainer Schumann – drums
  • Christian Decker – bass
  • Gero Drnek – keyboards, mandoline, guitars
    (Quelle: Offizielle Website “Fury in the Slaughterhouse”)

 

2007 gaben sie ihre Pläne zur Auflösung der Band bekannt und setzten das Datum 30. August 2008 dafür fest. Es gab noch eine Abschiedstour von März bis August und dann trennten sich die Mitglieder.

Zu ihrem 30. Bandgeburtstag planen die Bandmitglieder gerade ihr Comeback für 6 Jubiläumskonzerte, doch durch den Ansturm der Fans (bereits nach kurzer Zeit waren alle sechs Termine restlos Ausverkauft), gibt es drei weitere Konzerte in anderen Städten. (Quelle: VIP.de)

 

 

Fury in the Slaughterhouse in “Wenn die Liebe erinnert.

 

Was das Lied “Time to Wonder” von Fury in the Slaughterhouse für eine Bedeutung für das Buch hat hat mir ebenfalls Kerry Greine verraten

 

“[…] Time to wonder hatte für uns – im Sinne von Smilla und Jonas – einfach nur die Bedeutung, die auch die Übersetzung (im Groben und mit wahrscheinlich viel Interpretation … 😉 ) hergibt. Manchmal ist einfach nicht die Zeit, etwas zu hinterfragen, man muss es einfach geschehen lassen. Da gilt ja hauptsächlich für Smilla.”
(Chat vom 14.08.2016)

 

 

Und auch hier einmal das Lied von Fury in the Slaughterhouse – “Time to Wonder”

 

 


 

Das war die kleine Musiktour zu “Wenn die Liebe erinnert”. Morgen geht es mit dem Thema “Kampf um die Große Liebe – Ja oder Nein” bei Bookwormdreamers weiter.

 

Aber halt, es kommt noch ein kleines Gewinnspiel für euch.

 

Wenn die liebe erinner

 

 

Was müsst ihr dafür tun?

Ganz einfach, beantwortet mir die Gewinnspielfrage und schon seid ihr im Lostopf.

 

Gewinnspielfrage: Welches Lied belgeitet euch durchs Leben?

 

 

Teilnahmebedinungen:

 

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
  • Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Das Gewinnspiel endet am 23.08.2016 um 23:59 Uhr.

 

 

Blogtourfahrplan

6 Comments

  1. Jenny Siebentaler

    21. August 2016 at 10:39

    also mich begleitet kein bestimmtes Lied mehr…..wüsste da auch nicht auf die Stelle ein bestimmtes Lied….

    LG Jenny

  2. Dörte Schmidt

    21. August 2016 at 12:18

    El condor pasa. …..

  3. Daniela Schiebeck

    21. August 2016 at 14:04

    Kein bestimmtes, aber ich liebe schon immer die Lieder von Elvis Presley sehr.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  4. SaBine K.

    22. August 2016 at 15:39

    Hallo,

    ein bestimmtes Lied gibt es da nicht bei mir.

    LG
    SaBine

  5. Tiffi2000

    23. August 2016 at 16:58

    Hallo,

    ich habe da ehrlich gesagt auch kein bestimmtes Lied… ich mag Musik generell sehr gerne und höre je nach Stimmung unterschiedliche Sachen 😉

    LG

  6. [Auslosung]Blogtour "Wenn die Liebe erinnert" - Bücherjunky

    24. August 2016 at 16:20

    […] gab es den letzten Post zur Blogtour “Wenn die Liebe erinnert” und heute steht die Auslosung […]

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: