[Blogvorstellung am Sonntag] Mats stellt sich vor

blogvorstellungbanner1

 

Hallo zusammen,

nach langer Zeit gibt es mal wieder eine Blogvorstellung. Diesmal geht es nicht um einen Blog im üblichen Sinne, sondern um eine Fantasywebsite. 

Wer mitmachen möchte findet hier die Infos zur Aktion und wenn ihr wissen wollt, wer bereits alles dabei war, könnt ihr hier nachsehen :)

 

~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~

Nun geht es los:

 

 

matthias luegStell dich und deinen Blog kurz vor!

 

Ich heiße Matthias (Spitzname Mats), bin 34 Jahre alt und Vater von zwei Kindern – und seit meiner Jugend Fan von Fantasybüchern. Angefangen hat das Ganze natürlich obligatorisch mit dem Herr der Ringe, durch den auch meine Liebe zu epischer Fantasy, mit möglichst vielen Bänden & Seiten, geboren wurde. Mit meiner Seite „fantasy-bücher.net“ habe ich diese Leidenschaft dann online gebracht – dort stelle ich viele verschiedene Fantasy Bücher, -reihen und -autoren vor. Dabei versuche ich, ein möglichst breites Spektrum abzubilden – und mich nicht nur auf meine persönlichen Favoriten zu beschränken 🙂

 

 

Seit wann betreibst du deine Seite und was hat dich dazu gebracht?

 

Die Seite betreibe ich seit etwa einem Jahr – getrieben durch meine Leidenschaft für das Genre und das Gefühl, das genau solch eine Seite bisher noch gefehlt hat. Denn mir persönlich ist es in der Vergangenheit oft passiert, das ich auf der Suche nach neuem Stoff das Netz oder die gängigen Shops durchforstet habe – aber keine Anlaufstelle fand, die mir genau die Infos liefert, die ich brauche. Nämlich was für tolle Fanatsyreihen und Autoren es gibt, die ich evtl. noch nicht auf dem Schirm habe.

 

 

Was für Genre liest du gerne?

 

Die Frage ist natürlich leicht zu beantwortet: Fantasy, und hier besonders die High Fantasy. Mittlerweile lese ich aber auch Urban Fantasy sehr gerne, z.B. die Harry Dresden-Reihe von Jim Butcher.

 

 

Welche Genre magst du gar nicht?

 

Ich mag alles, was in den Bereich Liebes- und Kitschroman geht, überhaupt nicht, das entspricht einfach nicht meinem Geschmack. Dazu gehören für mich auch Bücher wie z.b. Twilight 🙂

 

 

Wie heißt dein Lieblingsbuch/ deine Lieblingsbücher?

 

Meine liebste Buchreihe ist „Das Lied von Eis und Feuer“, auch wenn George R.R. Martin etwas nachgelassen hat und auch für jeden weiteren Roman länger braucht als für den davor…trotzdem ist sein Niveau in der Fantasy aktuell unerreicht, finde ich. Ich mag aber auch z.B. alles von Ben Aaronovitch sehr gerne – sehr humorvolle Urban Fantasy, die ich jedem ans Herz legen kann.

 

 

Wie heißt/ heißen dein/e Lieblingsautor/en/-autorin/nen?

 

Mein Lieblingsautor ist Robert Jordan, da mich seine epische Reihe „Das Rad der Zeit“ durch meine gesamte Jugend (und darüber hinaus) begleitet hat. Manchmal etwas langatmig, aber als High Fantasy Reihe auf jeden Fall unter meinen Alltime-Favoriten!

 

 

Dein Highlight im Jahr 2015/2016 war?

 

Mein Buchhighlight war 15/16 der bereits oben erwähnte Ben Aaronovitch. Seine Buchreihe kannte ich vorher nicht, und habe die Bücher dann aber in einem weg durchgelesen und mich dabei sehr gut unterhalten und amüsiert. Darüber hinaus habe ich auch den neuen Band der Sturmlicht-Chroniken von Brandon Sanderson in Erinnerung – auch ein ganz tolles Buch!

 

 

Fantasy Bücher.netWas macht deinen Blog/ deine Seite zu einem Highlight?

 

Ich glaube meine Seite ist ein Highlight, weil sie mit viel Liebe betrieben wird und sich ganz dem Fantasy-Genre verschrieben hat. Außerdem habe ich bisher noch keine andere Seite gefunden, die genau diese Informationen bietet, die auf meiner Seite gebündelt zu finden sind. Wer also auf der Suche nach neuen, tollen Fantasyreihen oder auch Einzelbüchern ist, der wird dort (hoffentlich) fündig 🙂

 

 

Wo können wir dich überall finden?

 

Man kann mich natürlich auf Facebook finden, sonst aber auf gar nicht so vielen anderen sozialen Netzwerken.

 

 

Möchtest du uns noch etwas über dich erzählen?

 

Das habe ich wahrscheinlich schon recht (zu?) ausführlich getan, hoffe ich. Kurz gesagt bin ich einfach leidenschaftlicher Leser und möchte anderern Leuten die Bücher näherbringen, die ich selber toll finde 🙂
Lieben Dank & viele Grüße
Mats

 

~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~~*~

 

So das war Mats und seine Fantasy Website. Ich finde sie sehr interessant und sehr gut im Aufbau. Was das Designe angeht, scheiden sich ja bekanntlich die Geister also überzeugt euch selbst und besucht Fantasy-Bücher.net

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: