[Favorit und Überraschung] Januar

Hallo ihr Lieben,

 

Und wieder ist ein neuer Monat da, der Februar kam mit großen Schritten und ich hoffe er wird mein Lesemonat 😀

Aber nun komme ich zu dem Favorit und der Überraschung im Januar, in meiner beschaulichen Sammlung 😉

 

Mein Favorit ist:

Kateryna – Die Reise des Protektors (Jhanta Chroniken) 

51aqkyaTClL._SL250_

Warum?

Larissa Wolf hat es geschafft mich in die Welt Jhanta und ihren Geheimnissen zu entführen. Die Story hat alles was ein guter Fantasy Roman braucht: Magie, Liebe, Eifersucht, Drachen und das Böse. Das Ende ist überraschend und doch passend. Die vielen Wendungen und die unvorhersehbare Story hält einen in Atem. Zwar gibt es noch ein paar kleinere Flüchtigkeitsfehler in der Geschichte aber, die überließt man fasst. Ich bin immer noch sehr begeistert und kann es kaum erwarten den nächsten Band in die Finger zu bekommen.

 

 

Meine Überraschung ist:

 

Hot Dogs zum Frühstück

61YwzjSmOOL._SL250_

Warum?

Wenn ich ehrlich bin, wusste ich nicht auf was ich mich einließ als ich Elke Becker zusagte, ihr Buch zu rezensieren. Was mich dann aber erwartete war ein emotionales Werk, das zum Nachdenken anregt. “Hot Dogs zum Frühstück” verbindet Humor und Ernsthaftigkeit, Liebe, Sehnsüchte und Selbstfindung. Mit einem fesselnden Schreibstil und vielen spannenden Orten der Route 66 ist dieser Roman eine wunderbares Werk.

 

 

 

 

Die Rezensionen findet ihr, wenn ihr auf die Titel klickt. 

Und wie sieht es bei euch aus? Habt ihr auch ein oder vielleicht auch mehrere Bücher die euch im Januar ans Herz gewachsen ist? 
Ich bin gespannt auf eure antworten

1 Comment

  1. karin

    1. Februar 2015 at 14:31

    Hallo und guten Tag,

    die Larissa Wolf kenne ich von ihrem Blog her und konnte deshalb gut ihren Einstieg in die Autorenwelt mit erleben.

    LG..Karin..

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: