[Gehört] After Truth

Autor: Anna Todd
Gesprochen von: Nicole Engeln, Martin Bross
Spieldauer: 22 Std. 13 Min. 

Serie: After, Teil 2
ungekürztes Hörbuch
Veröffentlicht: 11.04.2015
Anbieter: Random House Audio, Deutschland

 

 

Kurzbeschreibung

 

Life will never be the same…

“Eine Liebe so tief, dass sie Angst macht. Eine Anziehung so heiß, dass jeder Blick, jede Berührung brennt. Gegensätze, die alles zu vernichten drohen.

“After Truth”: Folge 2 der AFTER-Serie von Anna Todd.

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?”

©2015 Heyne TB. Übersetzung von Corinna Vierkant-Enßlin, Julia Walther (P)2015 Random House Audio

 

 

Mein Höreindruck

 

Da diese Reihe ja sehr gehypt wird, hoffe ich jetzt einfach mal, dass ich nicht gesteinigt werde. Für mich war das zweite Hörbuch ein Reinfall. Ja warum?

Der erste Teil war ja noch amüsant mit den hin und her, aber wenn ich so bedenke, das auch Reihen immer einen Fortschritt brauchen und nicht nur auf der Stelle treten sollten, dann ist die Antwort klar. Ein Buch/ Hörbuch was fast nur auf der Stelle tritt, ist nervig und nicht spannend. Es gab eins, zwei spannende oder witzige Situationen im Hörbuch, aber vom Inhalt war es nichts anderes als: Hardin baut mist, Tessa ist sauer und verlässt ihn, sie vertragen sich, Tessa baut mist, Hardin ist am abdrehen und schafft es nur langsam ihr zu verzeihen und das gefühlte 100 mal. Wirklich interessant wird es erst zum Schluss des Hörbuches.
Nicole Engeln ließt wieder wirklich gut, aber es gibt einen weiteren Leser der Hardins Parts übernimmt. Martin Bross kann sehr gut Männerstimmen imitieren aber was Frauen angeht, nee das war ein Satz mit x. Es ist auch schwieriger die Charaktere auseinander zu halten, wenn in einem Kapitel Martin Bross diese spricht und im anderen Nicole Engeln. Aber das ist vielleicht nur Gewöhnungssache. Ansonsten war das Hörbuch mittelmäßig in der Handlung auch wenn es hin und wieder Lichtblicke gab. Das Ende überraschte mich doch und wir werden sehen wie es weiter geht. 

 

 

Mein Fazit

 

Leider nur eine mittelmäßige Fortsetzung, die erst zum Ende hin wieder spannend wird. Das nun auch Hardin eine Stimme bekommt ist interessant und man kann sich besser in ihn hineinversetzen, aber der Sprecher, Martin Bross, sollte bei männlichen Figuren bleiben. Nicole Engeln hat wieder hervorragen gelesen und mich doch in die Geschichte gezogen. Ich bin gespannt auf “After Love”!

 

 

zwei-blumen1

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: