Gemeinsam Lesen #13

Gemeinsam Lesen 2Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam!
Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer
und Schlunzen-Bücher,
ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.
Zu Gast sind wir heute bei Weltenwanderer.

 

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 

Im Moment lese ich wieder mehrere Bücher.


1. “Honigkuss” von Salwa Al Neimi und bin auf Seite 25 von 170

“Ein Loblied auf die Lust!

Durch die heimliche Lektüre der arabischen Erotikklassiker kommt sie auf den Geschmack. Mit ihren Liebhabern in Damaskus und Paris eifert sie den erregenden Texten nach, obwohl sie verheiratet ist. Ein Spiel nicht nur mit dem Feuer, sondern auch mit dem Tod! Denn auf Ehebruch steht nach islamischem Recht die Todesstrafe. Salwa Al Neimi erzählt offen, lustvoll und sinnlich von der Verführung durch Bücher, vom arabischen Liebesleben und von der Sexualität einer selbstbewussten, klugen Frau.

Die Erotik arabischer Frauen: süß, sinnlich, geheimnisvoll – und verboten …” 

 

 

 

 

2. “Klausmüller – Ein Esel sucht ein Pferd” von Pebby Art und bin auf Seite 22 von 117

“Klara ist entsetzt: Sie soll ihre Ferien zusammen mit ihren Eltern bei Großtante Agnes verbringen. Wie langweilig! Dabei hatten ihre Eltern ihr einen Mallorca-Urlaub versprochen.

Doch dann entwickelt sich alles anders als erwartet:
Klaras Herz macht Hüpfer, als sie entdeckt, dass ihre Großtante Pferde hat und dann ist da auch noch dieser coole Junge namens Joey. Doch was Klaras Ferien völlig durcheinanderbringt, ist ihr Stoffesel Klausmüller, der plötzlich mit ihr redet und auch sonst sehr lebendig ist.

Nun scheinen die Ferien doch noch zu einem amüsanten und schönen Urlaub zu werden, wäre da nicht eines Tages ein Pferd zu wenig auf der Weide: Favorit ist verschwunden und das Abenteuer nimmt seinen Lauf – und dann entdeckt Klausmüller auch noch eine magische Brille …” 

 

 

 


3. “Dear Sister – Ich würde sterben für dich” von Maya Shepherd und bin auf Seite 9 von 288

“Vor sechs Monaten verschwand Winters Schwester Eliza spurlos. Trotzdem geben ihre gemeinsamen Eltern die Hoffnung nicht auf, dass ihre älteste Tochter bald wieder bei ihnen sein wird. Winter glaubt nicht an ein Verbrechen, zumal sie sich mit Eliza nie gut verstanden hat und ihre Schwester nie auf irgendjemanden Rücksicht genommen hat.

Ausgerechnet auf einem Schulausflug nach London glaubt Winter dann ihre Schwester gesehen zu haben. Sie beginnt mit ihrer Freundin Dairine Nachforschungen anzustellen, dabei gerät ihr neuer Musiklehrer in Verdacht. Plötzlich ereignen sich grausame Ritualmorde in der Gegend und Eliza wird damit in Verbindung gebracht. Winter macht eine Beobachtung, die sie daran zweifeln lässt, dass ihre Schwester überhaupt noch menschlich ist.”

 

 

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

 

1. “Ich kann meine Freude über jedes neue erotische Buch offen zeigen.”

2. “Denn es war selten, – nein eigentlich kam es nie vor, dass jemand zu ihm aufschaute.”

3. “Dabei war sie alles andere als fromm oder gar heilig.”

 

 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

 

1. Bis jetzt geht es in “Honigkuss” hauptsächlich um die sexuelle Erziehung, bzw. über die nicht vorhandene, in den arabischen Ländern. Und den unterschwelligen Kampf der Frauen, genau das zu bekommen, was sie wollen.

 

2. Bis jetzt eine sehr süße Geschichte über Klara und ihren Stoffesel Klausmüller. Die Autorin schreibt kindgerecht, bildlich und mit viel Humor.

Zitat:” “Klausmüller?” “Klara?”, äffte die Stimme des Gesäßes Klara nach.”

 

3. Bis jetzt kann ich leider noch rein gar nichts zu dem Buch sagen. Ich schaffe es einfach nicht zu lesen, denn die ersten neun Seiten waren noch nicht sehr spannend. Vielleicht schaff ich es ja noch und es überrascht mich?!

 

 

 
4. Wie wichtig ist euch das Cover? Beeinflusst es euch beim Kaufen oder ist es komplett egal? Wie gefällt euch das Cover eures aktuellen Buches? Sollte es zum Inhalt passen?

 

Natürlich entscheidet das Auge mit und ein schön gestaltetes Cover lässt einen schneller zum Buch greifen. Für mich ist aber auch der Klapptext entscheidend. Auch wenn man sich gerne mal vom Cover blenden lässt. Ich finde allerdings, dass ein Cover zum Inhalt passen sollte. Alle drei Cover finde ich sehr ansprechend und soweit ich es beurteilen kann, passen sie auch recht gut zum Inhalt 😀

 

Und wie sieht es bei euch aus? Wie wichtig ist euch das Cover? Oder wie entscheidet ihr, welches Buch ins Bücherregal einziehen darf?

 

 

 

Du möchtest Gemeinsam mit uns Lesen?
Dann nimm teil:
Man darf jederzeit einsteigen. Und die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden!
Außerdem darf natürlich das Bild für eure Blogposts übernommen werden.
Beantworte die Fragen (oder nur diejenigen, die du beantworten möchtest) auf deinem Blog und hinterlasse ein Link, damit wir dich besuchen können. Oder beantworte sie in den Kommentaren. Und komm so mit anderen Lesern ins Gespräch!
Bitte beachtet, dass die Aktion im wöchentlichen Wechsel auf Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher stattfindet.

3 Comments

  1. steffi

    13. Januar 2015 at 16:38

    ohhhhhh was für ein toller blog <3
    als ich bei weltenwanderer gesehen habe dass du dich als cover-käuferin geoutet hast, dachte ich ich hätte endlich mal wen gefunden, der genauso denkt wie ich 😀 aber du guckst ja auch noch nach dem klappentext. das mache ich nicht. bei mir entscheidet NUR das cover 😛
    lg

    1. Cathy1608

      13. Januar 2015 at 16:49

      Hallo Steffi,

      danke für dein Kompliment 😀 Ich kaufe aus dem Bauch heraus. Meistens bringt mir der Klapptext nicht wirklich was und dann nehm ich es doch, wegen des tollen Covers 😀 😀 Hab deshalb auch schon Bücher gehabt die mir dann im Resultat nicht gefallen haben 🙁 aber naja, dass passiert einfach 😀

      Lieben Gruß

  2. Mikka Liest

    15. Januar 2015 at 10:48

    Ich bin auch ein totaler Coverkäufer, obwohl ich mir immer vornehme, das zu ändern…

    “Dear Sister” will ich auch unbedingt noch lesen, deswegen hoffe ich mal, dass es besser ist, als die ersten neun Seiten anscheinend versprechen! 😉

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: