Gemeinsam Lesen #19

Gemeinsam Lesen 2Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam!
Eine gemeinsame Aktion von Weltenwanderer
und Schlunzen-Bücher,
ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.
Zu Gast sind wir heute bei Schlunzen-Bücher!

 

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich versuche mich gerade an „Crossfire – Versuchung“ von Sylvia Day und ich bin auf Seite 9.


„Die Uniabsolventin Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New Yorker Werbeagentur an. An ihrem ersten Arbeitstag stößt sie in der Lobby des imposanten Crossfire-Buildings mit Gideon Cross zusammen – dem Inhaber. Er ist mächtig, attraktiv und sehr dominant. Eva fühlt sich wie magisch von ihm angezogen, spürt aber instinktiv, dass sie von Gideon besser die Finger lassen sollte. Aber er will sie – ganz und gar und zu seinen Bedingungen. Eva kann nicht anders, als ihrem Verlangen nachzugeben. Sie lässt sich auf ein Spiel ein, das immer ernster wird, und entdeckt ihre dunkelsten Sehnsüchte und geheimsten Fantasien.“

 

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

>>Nein danke, Paul<< , erwiderte ich und wippte in meinen Sneakers.

 

 

3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Da ich erst auf Seite 9 bin kann ich noch nicht viel zum Buch sagen. 

 

 

4. Schaust du dir generell Buchverfilmungen im Kino oder auf DvD an? Und wenn ja, welche fandest du besonders gut oder besonders schlecht?

 

Also ich mag es gerne auch die Verfilmungen der Bücher zu sehen. Sehr gefallen haben mir u.a. „Die Tribute von Panem“, „Harry Potter“, „Twilight oder die Biss Reihe“, Alle Verfilmungen von Nicholas Sparks Büchern und „Die Bestimmung“ obwohl ich da noch nicht wirklich sagen, kann wie sie sich zu den Büchern unterscheidet.

Weniger gut fand ich z.B. die „Edelsteintrilogie“, hier hat mich besonders geärgert, dass die zeitlichen Ereignisse nicht stimmten und das einfach Szenen dazu gedichtet wurden und andere gar keine Berücksichtigung fanden.  Bei „Fifty Shades of Grey“, fehlten mir der Bezug zum Buch. Es war alles viel zu Seicht, was an der „gekürzten“ Version gelegen haben kann.

Besonders enttäuscht war ich von der Tintenherz Trilogie. Der Film war ja wohl mal ein Flop…

 

Und wie steht ihr zu Buchverfilmungen? Habt ihr Favoriten oder sogar Hassverfilmungen? 

 

 

Du möchtest Gemeinsam mit uns Lesen?
Dann nimm teil:
Man darf jederzeit einsteigen. Und die Fragen dürfen auch nach Dienstag gerne beantwortet werden!
Außerdem darf natürlich das Bild für eure Blogposts übernommen werden.
Beantworte die Fragen (oder nur diejenigen, die du beantworten möchtest) auf deinem Blog und hinterlasse ein Link, damit wir dich besuchen können. Oder beantworte sie in den Kommentaren. Und komm so mit anderen Lesern ins Gespräch!
Bitte beachtet, dass die Aktion im wöchentlichen Wechsel auf Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher stattfindet.

3 Comments

  1. Mikki

    23. Juni 2015 at 14:15

    Hey 🙂

    Dein aktuelles Buch kenne ich nur so vorm hören, sagen, aber mehr fällt mir dazu auch leider nicht ein XD

    Was die Verfilmungen angeht kann ich dir bei Harry & Panem absolut zustimmen, Die Bestimmung fand ich leider überhaupt nicht gut und meine bisherige Flop Buchverfilmung ist definitiv Percy Jackson, vor allem der zweite Teil….

    liebe Grüße, Mikki

    1. Cathy1608

      23. Juni 2015 at 22:02

      Hallo Mikki,

      ich kenne die Bücher von Percy Jackson leider nicht, aber ich mochte die Filme. Da sieht man mal, das die Meinungen gerade dann unterschiedlich sind, wenn der eine die Bücher gelesen hat und der andere nicht 😉

      Liebe Grüße
      Claudia

  2. Aleshanee

    23. Juni 2015 at 16:06

    Hallo!

    Da es wahrscheinlich etwas untergeht heute, möchte ich alle nochmal darauf aufmerksam machen, dass ab jetzt Gemeinsam Lesen jeden Dienstag bei Schlunzenbücher stattfindet! 😉

    Liebe Grüße, Aleshanee

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: