Gemeinsam Lesen #21

PicsArt_1434984592351

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam!
Eine Aktion von Schlunzen-Bücher,
ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.

 

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 

Leider habe ich gerade wieder eine leichte Leseflaute… deshalb habe ich ein Buch erste angelesen.
Ich habe angefangen “Madame Picasso” von Anne Girard zu lesen und bin auf der Seite 11.

“Er war der größte Künstler des Jahrhunderts – sie war die Liebe seines Lebens.

Der Maler und seine Muse

Paris, 1911: Auf der Suche nach einem neuen Leben kommt die junge Eva in die schillernde Metropole. Hier, im Herzen der Bohème, verliebt sie sich in den Ausnahmekünstler Pablo Picasso. Gegen alle Widerstände erwidert er ihre Gefühle, und eine der großen Liebesgeschichten des Jahrhunderts nimmt ihren Lauf. Eva wird Picassos Muse – und ihr Aufeinandertreffen wird sein Leben für immer verändern.

Berührend, sinnlich, voller Leidenschaft – und die wahre Geschichte einer hingebungsvollen Liebe.”
(Quelle: Atb Verlag)

 

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

 

“Eins der anderen Mädchen musste ihr von dem Aufruhr berichtet haben, denn Sylvette hielt noch einen offenen Tiegel mit weißem Gesichtspuder in der Hand, als sie zu Evas Rettung herbeieilte.”

 

 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

 

Tja, bis jetzt kann ich noch nicht viel sagen. Der Schreibstil gefällt mir aber schon mal und ich hoffe, dass ich bald weiterlesen kann.

 

 

4. Hast du schon mal ein Buch gelesen, dass du eigentlich nie lesen wolltest (nicht dein Genre, Klappentext spricht dich nicht an), es dann aber doch getan, weil “jeder” so begeistert von diesem Buch war?
Danke an Buchstabengeflüster für die heutige vierte Frage

 

Ja habe ich 😀 Zwar etwas später als der Hype aber ich wollte unbedingt wissen warum alle “Shades of Grey” lesen. Irgendwie lese ich alles nach dem großen Hype, weil ich mich einfach nicht beeinflussen lassen will, was nie klappt xD

Auch die After Reihe habe ich gelesen/ gehört, weil meine Schwester das Buch sooo toll fand. Seither mag ich Erotische Literatur ganz gerne, wenn es gut geschrieben ist.

 

Und wie sieht es bei euch aus? Habt ihr schon mal ein Buch gelesen, weil der Hype euch angesteckt hat? Und was lest ihr im Moment?

 

 

*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel’s Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

3 Comments

  1. Marina

    14. Juli 2015 at 22:57

    Hallo, 🙂
    also ich kann mich an kein Hype-Buch erinnern, das ich ausschließlich aufgrund des Hypes gekauft hätte. Meistens interessierte es mich schon vorher. 😉
    Viel Spaß mit deinem aktuellen Buch. 🙂

    Liebe Grüße,
    Marina

    1. Cathy1608

      14. Juli 2015 at 23:06

      Huhu Marina,

      wenn der Hype kommt, interessiert man sich automatisch dafür, denke ich. So war es bei mir 😉
      Herzlichen Dank, ich hoffe ich schaffe es bald weiter zu lesen, aber irgendwie haben Tessa und Hardin mein Kopf entführt und wollen ihn nicht wieder her geben. Höre gerade noch den dritten Band und versuche danach mal wieder zu lesen.

      Liebe Grüße
      Claudia

  2. Melanie

    15. Juli 2015 at 8:05

    Guten Morgen,
    bei mir war das das Genré Fantasy, mit dem ich überhaupt nichts anfangen konnte. Der Hype um die Biss-Bücher hat mich damals tierisch genervt und ich war mir sicher, dass diese Bücher niemals lesen würde. Ich hatte dann allerdings bei meinem recht ruhigen Büchereidienst für die Gemeinde die Gelegenheit das erste Buch mal in die Hand zu nehmen und da war´s dann ganz schnell um mich geschehen. 😉 Diese Bücher gehören für mich zu meinen Lieblingen und ich bin froh, dass ich mir nicht ganz so quer gestellt habe.
    “Shades of Grey” hab ich nicht gelesen, auch hier geht mir der Hype auf die Nerven und ich bin mir sicher, dass ich mich diesmal auch nie überzeugen lasse. Dafür hab ich mir aber das erste Buch der Reihe von Anna Todd gekauft – “After Passion”, wird leider nur noch etwas dauern bis ich dazu komme es zu lesen.
    Liebe Grüße vom Lesestrand,
    Melanie

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: