Gemeinsam Lesen #25

PicsArt_1434984592351

Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam!
Eine Aktion von Schlunzen-Bücher,
ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.

 

 

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 

Ich lese gerade das Nimbusmädchen von Emily Thomsen und bin auf Seite 201 von 285.

“Die siebzehnjährige Naemi wünscht sich nichts mehr, als einmal die Wärme der Sonne zu spüren. Auch sechzig Jahre nach dem Ausbruch des Yellowstone Supervulkans beherrscht eine Eiszeit die Erde. Für den Scionkrieger Galad zählt dagegen nur eines – das Leben seiner Familie. Um sie zu schützen wird er zum Auftragsmörder des Despoten Tyrzon. Seine neueste Mission: Naemi, die Hüterin der Erde, töten. Sie ist jedoch seine Zwillingsseele, mit der er vor Jahrhunderten einen Liebesbund geschlossen hat. Niemals darf er Gefühle für Naemi zulassen, denn ihre Mutter ist eines seiner Opfer. Die Begegnung mit Galad zieht Naemi in einen Krieg, den nur sie allein mit ihrer Hüterinnen-Gabe entscheiden kann. Das Mädchen sieht sich mit einem Schicksal und Fähigkeiten konfrontiert, von denen sie vorher keine Ahnung hatte und die sie am Ende alles kosten werden.”

 

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

 

“Eine dünne Schneeschicht lag über dem Wald. Vereinzelt fielen Flocken vom Himmel.”

 

 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

 

Ich habe jetzt mehr als die Hälfte gelesen und finde es nicht schlecht. Es herrscht ein hohes Erzähltempo vor, was aber auch spannend ist. Die Idee bis jetzt ist gut ausgereift, nur die Charaktere finde ich noch zu oberflächlich.

 

 

4. Bist du ein Goodie-Sammler? Wenn du Lesezeichen, Visitenkarten, Leseproben oder andere Goodies bekommst, was machst du damit? Findest du Goodies generell sinnvoll oder lästig?

 

Hmm… gute Frage. Bei mir kommt es darauf an, was es für Goodies sind. Lesezeichen sind nie verkehrt, nur Leseproben sind nicht so meins. Lesezeichen und Postkarten hebe ich immer auf, denn auch Postkarten, kann man super als Lesezeichen verwenden. Leseproben, werden meistens nach dem ich sie gelesen habe, in den Müll geworfen oder weitergegeben, falls jemand Interesse hat.  Generell sind Goodies sinnvoll, einfach um auch an Freunde und bekannten Tipps zu verteilen. 

 

 

Und wie steht ihr zu Goodies? Sammelt ihr welche oder was tut ihr damit?

 

 

*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!

Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel’s Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

 

4 Comments

  1. Anni-chan lovesbooks

    15. September 2015 at 11:50

    Huhu 🙂

    Dein Buch kenne ich leider gar nicht, aber ich werde es mir mal genauer ansehen. ^^
    Goodies mag ich sehr gerne und sammle alles, was ich kriegen kann. Moment liegen meine Goodies aber noch ganz unspektakulär in einer Kiste, weil ich keinen Platz mehr im Regal habe. Sobald ich im Okt ein neues bekomme, finde ich da ein Plätzchen für sie.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    1. Cathy1608

      15. September 2015 at 18:30

      Huhu Anni-Chan,

      bei mir liegen die aufm Schreibtisch in einem Umschlag xD Aber so unterschiedlich sind die Menschen 😀

      Liebe Grüße
      Claudia

  2. Keke

    15. September 2015 at 17:03

    Hey 🙂

    Erst gestern erschien auf meinem Blog die Rezi zu diesem Buch 🙂 Ich fand es wirklich gut, das Erzähltempo ist zwar hoch, aber es ist dennoch alles logisch 🙂 Mit den Charakteren konnte ich mich gut anfreunden mir hat nur mehr Hintergrund zum dystopischen Thema gefehlt 😛
    Bei den Goodies sehe ich das genauso, Lesezeichen und Postkarten sind toll und benutze ich auch, aber alles andere eher nicht.

    LG Keke

    1. Cathy1608

      15. September 2015 at 18:33

      Huhu Keke,

      ja ich mag die beiden Hauptprotas auch, aber der erst ist noch oberflächlich. Aber mal schauen, ich habe noch 90 Seiten vor mir und hoffe das Buch kann mich noch besser überzeugen.

      Ja, Lesezeichen und Postkarten sind einfach klasse.

      Liebe Grüße
      Claudia

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: