Gemeinsam Lesen #30

PicsArt_1434984592351
Jeden Dienstag lesen wir gemeinsam!
Eine Aktion von Schlunzen-Bücher,
ins Leben gerufen von Asaviels Bücher-Allerlei.

 

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 

Ich lese gerade zwei Bücher. Leider hänge ich noch immer bei “Die Blausteinkriege I – Das Erbe der Berun” von T. S. Orgel dort bin ich auf Seite 91 von 605.

“Magie ist ein gefährliches Spiel …

Einst war es der Nabel der Welt, doch nun steht es vor dem Niedergang: das Kaiserreich Berun, gegründet auf die Schlagkraft seiner Heere und den unerbittlichen Kampf gegen die Magie des Blausteins. Als Beruns Macht schwindet, kreuzen sich die Pfade dreier Menschen – ein Mädchen, ein Schwertkämpfer und ein Spion. Keiner von ihnen ahnt, wie unauflöslich ihr Schicksal mit der Zukunft von Berun verwoben ist.

Das Zeitalter der Blausteinkriege ist angebrochen …”
(Quelle: Heyne Verlag)

 

 

Dann muss ich für eine Blogtour, die ende des Monats startet noch ein Buch lesen und zwar ist das:

„Peronya – Die Geschichte eines Kriegers“ von Stefanie Bernardowitz. Dort habe ich gestern angefangen und bin auf Seite 106 von 564

 

„Mystisch, spannend, voller Abenteuer, so ist der Roman aus dem Fantasy-Genre zu beschreiben, der sich um die Eroberung von Peronya dreht, wo ein düsterer König seit 15 Jahren die Menschen in Angst und Schrecken versetzt. Seine grausame Herrschaft ist beispiellos, seine Krone mit Blut besiegelt. Wie stürzt man einen König, der an Grausamkeit nicht zu übertreffen ist? Wie befreit man ein Land, dessen Bewohner alle Hoffnung verloren haben? Das wissen Helden, die im Feuer der Drachen geboren werden! Ein junger Magier, eine stolze Herrscherin und eine legendäre Kriegerin machen sich bereit, um der wahren Königin auf ihren rechtmäßigen Platz zu verhelfen. Dabei haben sie viele Abenteuer zu bestehen, die den Leser auf eine Reise in eine faszinierende, fremde Welt mitnehmen.“
(Quelle: Amazon) 

 

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

 

“Die Blausteinkriege I – Das Erbe der Berun”

Er hustete Blut, verdrehte verwundert die Augen und sackte in sich zusammen.

 

„Peronya – Die Geschichte eines Kriegers“

Selbst vom Gebirge aus waren die Flammen des Tempels zu erkennen.

 

 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

 

Zu “Die Blausteinkriege I – Das Erbe der Berun”:

Ich hatte leider noch nicht den Punkt, wo es mich gefesselt hat. Was vielleicht auch daran liegen kann, dass ich nicht gerade weit bin. Naja bei fast 100 Seiten hätte eigentlich eine Stelle dabei sein können oder? So langsam nimmt die Handlung aber fahrt auf und ich sehe endlich die Handlungsstränge, denn es geht um zwei Männer und eine junge Frau. Nach fast 100 Seiten merkt man dann, dass die drei irgendwie zusammen gehören, jedenfalls auf langer Sicht. 

 

Zu „Peronya – Die Geschichte eines Kriegers“:

Hier hat mich die Handlung nach den ersten paar Seiten schon erreicht und ich bin sehr gewillt, weiter zu lesen. Mal gucken wie es wird, die Autorin, hat sich glücklicherweise nicht so den Kampfszenen verschrieben (so wie es am Anfang aussieht) sondern es geht mehr um die Figuren und um das Königreich Peronya. Hier bin ich wirklich gespannt wie es weiter geht. 

 

 

4. Wählst du spezielle Bücher von der Jahreszeit abhängig aus?

 

Nein, was ihr vielleicht schon gesehen habt, ich lese auch Winterbücher im Sommer, wenn ich Lust darauf habe. Für mich ist die Story interessant und nicht in welcher Jahreszeit sie spielt, wobei ich wirklich selten Bücher habe die nur in einer Jahreszeit spielt, oder bei dem das besondere Beachtung findet. 

 

 

Und wie sieht es bei euch aus? Lest ihr Bücher Jahreszeiten abhängig? Und mich interessiert auch welche Bücher lest ihr im Moment?

 

*HIER* könnt ihr euch schon die Frage für nächste Woche anschauen und Vorschläge für die vierte Frage machen!
 
 
 
Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel’s Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.  Bitte benutzt bei einer Teilnahme das Gemeinsam-Lesen Logo!

8 Comments

  1. Mikka Liest

    10. November 2015 at 10:23

    Huhu!

    Das erste Buch hat mich direkt angesprochen, beim zweiten schrecken mich Cover und Klappentext ehrlich gesagt eher ab… Ich bin irgendwie immer misstrauisch, wenn ein Klappentext damit anfängt, das Buch zu lobpreisen!

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche.

    LG,
    Mikka

    1. Cathy1608

      10. November 2015 at 10:43

      Huhu Mikka,

      sorry, man sollte den Text auch lesen, denn das ist nur der Text von Amazon. Der Klapptext auf dem Buch lobt sich überhaupt nicht, daher war ich von deiner Aussage gerade erst total verwirrt. Aber ich muss sagen, dass mich dieses Buch wirklich mehr packt als die Blausteinkriege.

      Liebe Grüß
      Claudia

  2. Ingrid

    10. November 2015 at 10:39

    Ahhh geil die Blausteinkriege… hoffentlich wird es noch besser. Ich drück dir die daumen

    1. Cathy1608

      10. November 2015 at 10:44

      Hallo Ingrid,

      ich hoffe es inständig, sonst weiß ich nicht wie ich durch die 600 Seiten kommen soll.

      Liebe Grüße
      Claudia

  3. Nicole

    10. November 2015 at 12:30

    HI 🙂
    Danke für deinen Besuch 🙂
    Deine beiden Bücher kenne ich noch gar nicht. Weiß aber nicht, ob diese Bücher für mich geeignet wären. Aber sie sehen wirklich interessant aus :).
    Liebe Grüße
    Nicole

    1. Cathy1608

      10. November 2015 at 13:09

      Huhu Nicole,

      ja, es gibt ja immer Unterschiede im Genre Geschmack 😀 Aber ich muss sagen, gerade Peronya hat mich bis jetzt am meisten überrascht. Vom Cover ausgehend, war es nicht so wirklich meins, aber der Inhalt überzeugt im High Fantasy Bereich 🙂

      Liebe Grüße
      Claudia

  4. Tanja Buchinger

    10. November 2015 at 18:55

    Huhu,

    kenne Deine beiden Bücher noch nicht, wünsche Dir viel Spaß beim Lesen!
    Lese meistens auch nach Lust und Laune 🙂

    Liebe Grüße,
    Tanja

  5. Nicoles Bücherwelt

    10. November 2015 at 20:41

    Hallo Claudia,

    deine Bücher kenne ich noch nicht. Von „Blausteinkriege“ habe ich aber schon einiges gehört. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen! 🙂

    Liebe Grüße
    Nicole

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: