[Rezension] Das Tirod – Verrat

Autorin: M. Dabjuk
Verlag: Keiner
Veröffentlicht: 20. April 2016
Genre: Fantasy
Seiten: 217

Preise
E-Book: 3,99 €

 

 

 

Klapptext

 

„Der zweite Band der Fantasy-Saga „Das Tirod“ von M. Dabjuk

Eine Aufgabe.
Eine Entscheidung.
Eine Liebe.

Die Geschehnisse in Adma überschlagen sich. Ev ist verletzt und Zad ist spurlos verschwunden. Wird es Ev und ihren Mitstreitern gelingen, dennoch ihren Weg weiterzugehen, um das Tirod zu finden? Und was plant Iaoth als Nächstes?

Findet es im Band 2 der Tirod-Saga heraus.“
(Quelle: Amazon)

 

 

Meine Meinung

 

In „Das Tirod – Verrat“ kam ich sehr gut rein. Der Schreibstil war wieder angenehm flüssig und die Kommasetzung konnte man auch gut mitlesen.

In diesem Band war der Spannungsbogen besser durchdacht und konnte mich viel besser fesseln. Die Charaktere haben mehr tiefe bekommen.

Es wurden neue Intriegen gesponnen und neue Geheimnisse aufgedeckt. Die Liebe zwischen den beiden Hauptprotagonisten wurde zwar schwieriger aber dadurch irgenwie noch inniger dargestellt. Evolet hatte immer noch ihre Phasen, aber sie hatte eine gute Entwicklung vollzogen. Bei Zadkielwar die Entwicklung nicht so enorm, aber seine Handlungen konnte ich ja bereits im ersten Buch sehr gut nachvollziehen.

Die Orte waren wieder sehr detailliert Beschreiben und so konnte diesmal sogar mein Kopfkino am Buch teilnehmen. Es gab etliche spannende Wendungen und ich das Ende war sehr dramatisch. Aber ein sehr gemeiner Cliffhanger ebenfalls.

Ich bin bereits gespannt was M. Dabjuk uns im dritten Band alles erleben lässt.

 

 

Mein Fazit

 

„Das Tirod – Verrat“ von M. Dabjuk ist viel besser ausgereift in der Spannung, wie im Schreibstil und der Rechtschreibung. Die Charaktere haben mehr tiefe bekommen und die beiden Hauptcharaktere haben auch eine schöne, nachvollziehbare Entwicklung durchgemacht. Das Buch endet leider mit einem miesen Cliffhanger, aber ich bin sehr gespannt auf den dritten Teil.

 

 

Meine Bewertung

 

Vier Blumen 

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: