Top Ten Thursday #2

Top Ten Thursday

 

Hallo ihr Lieben, 

 

Heute ist wieder Donnerstag und das heißt: Top Ten Thursday

Worum geht´s:

Um es kurz zu machen, es geht um Listen! Bücherlisten, um es genau zu sagen! Jeden Donnerstag könnt ihr eine Liste zu einem vorgegebenen Thema erstellen. Das jeweilige Thema gebe ich immer 1 Woche vorab bekannt. Falls ihr zu einem Thema eine Liste erstellt habt, dann hinterlasst bei meinem betreffenden Post euren Link, sodass euch auch die anderen Teilnehmer besuchen können. Denn im Grunde geht es beim TTT darum, dass man sich mit anderen Bloggern austauscht. Also postet nicht nur einfach euren Link unter meinen Beitrag, sondern geht auch auf Stöberrunde! Man kann zu jederzeit beim TTT einsteigen und es besteht auch keine wöchentliche Teilnahmepflicht.
Stattfinden tut es bei Steffis Bücher Bloggeria.

 

 

Thema heute: 10 Bücher, die du zuletzt gelesen hast!

 

 

1. „Road to Hallelujah“ von Martina Riemer
2. „Twin Addict – Verloren in der Vergangenheit“ von Emma Winterling
3. „Kuss der Wölfin – Trilogie“ von Katja Piel
4. „MondSilberNacht“ von Marah Woolf
5. „Weit hinter dem Horizont“ von Christine Lawens

 

 

 

6. „Die Krumpflinge – Egon schwänzt die Schule“ von Annette Roeder
7. „Einäugige Echse“ von Carl Hiaasen
8. „Raya und Kill – Teuflische Macht“ von Sue Twin
9. „Daringham Hall“ von Kathryn Taylor
10. „Männer sind wie Erdbeereis“ von Mia Voss

 

 

Das sind meine zuletzt gelesenen Bücher in der Reihenfolge, wie ich sie gelesen habe! Und was habt ihr zuletzt gelesen?

 

11 Comments

  1. InaVainohullu

    25. Juni 2015 at 8:47

    Guten Morgen Claudia,

    bisher kenn ich keines deiner Bücher, hab aber „Road to Hallelujah“ schon auf dem Reader und hoffe sehr das ich bald dazu komme es zu lesen. Von der Mond-Silber-Licht-Saga hab ich auch schon so viel gehört, aber da bin ich skeptisch ob das wirklich was für mich ist.

    Hab einen schönen Tag ! LG Ina

    1. Cathy1608

      25. Juni 2015 at 8:51

      Hallo Ina,

      „Road to Hallelujah“ lohnt sich wirklich. Ich habe das Buch innerhalb von 6 Stunden gelesen und war total begeistert. Die MondLichtSaga hat mir persönlich wirklich gefallen, vor allem das die Autorin sich von Buch zu Buch weiterentwickelt hat. Der letzte Band ist wirklich mein Highlight der ganzen Reihe 😀

      Liebe Grüße
      Claudia

  2. Lisa

    25. Juni 2015 at 9:57

    Huhu,

    leider haben wir keine Übereinstimmungen und ich kenne auch keins deiner Bücher, denen sehen einige sehr interessant aus.
    Hier geht es zu meinen TTT :
    http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/2015/06/top-ten-thursday-3.html

    Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Donnerstag noch
    Lisa 🙂

    1. Cathy1608

      25. Juni 2015 at 11:36

      Hallo Lisa,

      ich finde es nicht schlimm, dass du keines davon kennst. Ich bin auch eher in der Selfpublishing „Szene“ unterwegs.

      Liebe Grüße
      Claudia

  3. Tanja

    25. Juni 2015 at 11:04

    Irgendwie will ich jetzt nur des Covers wegen die „Einäugige Echse“ lesen! 😉

    1. Cathy1608

      25. Juni 2015 at 11:31

      Hallo Tanja,

      mein Favorit war es jetzt nicht so. Ich fand es witzig aber sonst nicht so mein Fall. Aber das Cover ist schon ein Hingucker xD

      Liebe Grüße

  4. Sabine

    25. Juni 2015 at 11:08

    Hallo,

    ich kenne nicht mal eins deiner Bücher (Asche auf mein Haupt), hier meine Liste, falls es dich interessiert:
    http://buechersuechtig-sabine.blogspot.co.at/2015/06/ttt-top-ten-thursday-214.html

    LG
    Sabine

    1. Cathy1608

      25. Juni 2015 at 11:32

      Hallo Sabine,

      dann hab ich auch Asche auf meinem Haupt xD Ich kenne auch keins deiner Bücher lach. Aber da sieht man, wie groß das Bücherfeld ist!

      Liebe Grüße
      Claudia

  5. Mikka Liest

    25. Juni 2015 at 12:34

    Huhu!

    Eine schöne Liste mit sehr unterschiedlichen Büchern! 🙂 Ich habe noch keines davon gelesen, aber „Kuss der Wölfin“, „Mondsilbernacht“ und „Daringham Hall“ stehen wenigstens schon mal auf der Wunschliste.

    LG,
    Mikka

  6. André

    25. Juni 2015 at 22:12

    Hi!

    DIE EINÄUGIGE ECHSE sieht interessant aus. Worum geht es?

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    1. Cathy1608

      25. Juni 2015 at 22:25

      Hallo André,

      in „Einäugige Echse“ geht es um einen Jungen der sich mit einem Mann namens Skink auf die Suche nach seiner Cousine macht. Diese ist zu einem Typen aus dem Internet abgehauen. Es ist ein Road Trip durch Florida. Das Buch ist wirklich witzig und es enthält viel Sarkasmus. Ich glaube es ist ein Jugendroman.

      Meine Rezension findest du hier!

      Liebe Grüße
      Claudia

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: