[Alltag] Jammerpost – Absolute Horrortage

Hallo ihr lieben, 

 

die letzten beiden Wochen waren im Zeichen des Horrors. Okay ich glaube ich übertreibe hier (für viele), aber für mich waren es wirklich Tage am Rande des Abgrundes. (Horrortage)

 

Wir fangen mal an: Wie ich ja schrieb, hatte mein Mann eine Arbeitsprobe, 2 Tage ging es mehr schlecht als recht gut. Dann musste er abbrechen, da er immer wieder starke Schmerzen hatte. Gar kein Problem, hatten Lea und ich uns schon schöne Stunden am Vormittag gemacht 😀 

 

Glücklicherweise war die Verletzung von Kilian aus meinem letzten Beitrag, nicht schwer und so war der Kontrolltermin ein erfreuliches Vergnügen.

 

Doch Lea war dann der Meinung, sie darf nachts wieder wach werden und Mama bis aufs Blut ärgern 🙁 Wirklich ärgern, sie sitzt dann im Bett und grinst mich an. Das kann nachts um 2 Uhr oder morgens um 5 Uhr sein. Dann will sie spielen, auf dem Arm oder einfach nur Kuscheln. Das ganze dauert ca. 1 Stunde und dann wird sie wieder Müde und schläft weiter, als wäre nichts gewesen. Wie jeder weiß, ist das als Erwachsener dann nicht mehr so einfach, mit dem Einschlafen. Aber als Mama macht man ja alles mit. 

 

Und wie soll es an Horrortagen auch anders sein, ließ mich mein geliebter PC auch noch im Stich. Sonntags mach ich ihn normal an und dann mault er schon beim Hochfahren. Über Tag lief er dann auch noch normal, abends wollte ich ihn aus dem Ruhemodus holen, bleibt der Bildschirm schwarz. Ich kenne mich ein wenig mit PC´s aus, aber wirklich nur ein wenig, und wusste gleich, meine Grafikkarte ist hin 🙁 Montag den PC dann zum Händler meines Vertrauens gebracht. Ja reparieren geht, kostet aber… Weniger als ein neuer, aber meine Güte, bei 2 Kindern die bald Wintergardrobe brauchen schon nicht ohne. 

 

Donnerstag hatte ich dann einen Termin bei Optiker… Auch hier, neue Brille muss her, bei uns beiden Erwachsenen… wer sich mit Brillen auskennt, die gibt es nicht zum Schnäppchenpreis, wenn sie auch noch gut aussehen sollen. 

 

Zusätzlich kündigt sich bei mir eine dicke Erkältung an, was bei dem Wetterumschwung ja kein Wunder ist.

 

Für mich echt mal nervenaufreibende Horrortage, die es in sich hatten. Aber bald kommen hoffentlich erfreulichere Beiträge, ich möchte ja nicht immer nur Jammern 😀

 

Wie war denn eure Woche?

 

Liebe Grüße

Claudia

Ich heiße Claudia, bin 1990 im schönen Mecklenburg Vorpommern geboren und wohne jetzt in Ostfriesland. Seit 2011 bin ich Mutter eines sehr aktiven, aufgeweckten Jungen und 2018, nach langem hoffen, kam meine sehr streitlustige Tochter hinzu. Im September 2012 habe ich dann meine “große” Liebe geheiratet. Seit dem 13. Lebensjahr, lese ich leidenschaftlich gerne Bücher. Mein Lieblingsgenre ist Fantasy. Aber ich habe in den letzten Jahren auch andere Genre für mich entdeckt. Dazu zählen vor allem, Liebesgeschichten, Gegenwartsliteratur und historische Romane. 2013 habe ich dann auch Hörbücher für mich entdeckt und höre seither sehr viele davon :D.

Schreibt mir :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This function has been disabled for Bücherjunky.

%d Bloggern gefällt das: