[Blogtour] So nah bei dir … – Tag 2

Claudia

Ich heiße Claudia, bin 1990 im schönen Mecklenburg Vorpommern geboren und wohne jetzt in Ostfriesland. Seit 2011 bin ich Mutter eines sehr aktiven, aufgeweckten Jungen und 2018, nach langem hoffen, kam meine sehr streitlustige Tochter hinzu. Im September 2012 habe ich dann meine “große” Liebe geheiratet. Seit dem 13. Lebensjahr, lese ich leidenschaftlich gerne Bücher. Mein Lieblingsgenre ist Fantasy. Aber ich habe in den letzten Jahren auch andere Genre für mich entdeckt. Dazu zählen vor allem, Liebesgeschichten, Gegenwartsliteratur und historische Romane. 2013 habe ich dann auch Hörbücher für mich entdeckt und höre seither sehr viele davon :D.

12 Antworten

  1. Guten Morgen,
    ich denke schon das ich dass hatte, “Die Liebe auf dem 1.Blick”. Gleichzeitig war es auch meine erste große Liebe mit 16 Jahren (damals 😛 ). Ich war ziemlich geknickt als das Ganze nach einem Jahr den Bach runter ging. Ich war auch danach immer mal wieder verliebt, aber so wie es damals bei meinem ersten Freund war, war es nicht mehr. Ich denke im Laufe der Zeit verändert man sich auch und die Gefühle nimmt man anders wahr.

    LG Danni

  2. Jenny Siebentaler sagt:

    Liebe auf den ersten Blick nicht unbedingt-aber so das mich jemand von bloßen Anblick schon ganz wuschig macht und ich mir einfach nur denke WOW!
    Ich folge dir auf deinem Blog liebend gerne weiter und bei FB ( und jaaaaaaaaaaaaaaa ich liebe noch immer deinen Hintergrund) 😉
    VLG Jenny

    • Claudia sagt:

      Awwwww <3 Wie ich deine Kommentare liebe 😀 Zaubern mir immer ein lächeln ins Gesicht. Aber ich finde, wenn jemand dich beim ersten Blick schon wuschig macht, dann ist das doch irgendwie schon Liebe auf den ersten Blick oder?

      LG Claudia

  3. Stefani Aden sagt:

    Huhu…
    Verliebt war ich noch nie auf dem ersten Blick, es hat meist immer länger gedauert, bis sich etwas entwickelt hat. Aber ich stelle mir es sehr Krippelnt vor, so das man diesen besonderen WOW Effekt hat, nur noch starren kann und kein Wort rausbekommt.

    Lg Stefanie

  4. Daniela Schiebeck sagt:

    Ja, habe ich damals mit meinem Schatz 🙂 Ich würde es beschreiben, als ob im Bauch und im Körper Funken sprühen, wie bei einem Feuerwerk. Der ganze Körper kribbelt und man denkt: Den will ich. Den und keinen anderen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  5. SaBine K. sagt:

    Hallo,

    nein das ist mir noch nicht passiert und ich kann mir das auch nicht so recht für mich vorstellen, da ich einen Menschen erst besser kennen lernen muss um mich zu verlieben.

    LG
    SaBine

  6. Nadine Sko sagt:

    Hey 🙂

    Jaaa vor 6,5 Jahren. wir saßen in einer Bar jeder mit seinen Freunden. Ich ihn gesichtet, zu meiner Freundin gesagt das ich den unbedingt kennen lernen möchte, drehe ich mich um, saß er schon neben mir 😀

    Alles Liebe
    Nadine

  7. Moni sagt:

    Ja, das habe ich tatsächlich schon erlebt. War sogar gegenseitig, leider ist eine Beziehung an den Umständen gescheitert. Bei meinem aktuellen Freund hat es länger gedauert, bis wir zusammen gekommen sind, aber rückblickend muss ich sagen, auch da hat sich in den ersten Sekunden entschieden, ob überhaupt was denkbar ist.

  8. Heidi sagt:

    Das frage ich mich jetzt noch, ob ich mich auf den ersten Blick in meinen Freund verliebt habe, mir dies aber nicht bewusst war. Ich sehe ihn jetzt noch, wie mir dieser junge Mann gegenüberstand und mich schüchtern anlächelte. Und ich erinnere mich an ziemlich viele eher flüchtige Begegnungen – wie er mir die Tür wortlos öffnete. Wie er mir einen Keks anbot, als es mir schlecht ging, wie wir zusammen einkaufen waren. Und nie sprachen wir miteinander, aber mochten uns, das merkten wir beide. Irgendwann war es dann Liebe, obwohl wir uns kaum verständigen konnten. Inzwischen leben wir zusammen, haben es nicht leicht, aber die Liebe ist tiefer geworden. Gemerkt habe ich, dass er sich in mich verliebt hat, als ich ein Foto, das ich von ihm gemacht hatte, daheim betrachtete, und diesen Blick sah.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

  9. Tiffi2000 sagt:

    Hallo,

    ich stelle es mir so vor, dass man das Gefühl hat den anderen von Anfang an zu kennen… ich bin aber dennoch der Meinung, dass Liebe sich erst entwickeln muss 😉

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmung zum kommentieren. [dsgvo_show_user_data]

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This function has been disabled for Bücherjunky.

%d Bloggern gefällt das: