[Rezension] Das Weihnachtswunder von Pleasant Sands

Das Weihnachtswunder von Pleasant Sands

Autorin: Nancy Naigle
Verlag: Be-ebooks
Veröffentlicht: 01. Oktober 2019
Genre: Zeitgenössischer Liebesroman
Seiten: 353

Preis Ebook: 6,99 €

 

Bei Amazon kaufen.

 

 

Klapptext

 

Das Herz der Weihnacht!
Angela Carson führt in dritter Generation den kleinen Weihnachtsladen „Heart of Christmas“ in der beschaulichen Kleinstadt Pleasant Sands. Doch kurz vor Weihnachten wird ihre Welt auf den Kopf gestellt: Der attraktive Geoff Paisley eröffnet dort eine Filiale seiner großen Ladenkette „Christmas Galore“. Angelas Laden droht das Aus. In ihrer Not wendet sie sich in der „Dear Santa“-App direkt an den Weihnachtsmann und hofft auf ein kleines Weihnachtswunder – nicht wissend, dass sich hinter „Santa“ Geoff verbirgt …
Geoff Paisley hat seiner kranken Mutter versprochen, alle „Dear Santa“-Briefe an ihrer Stelle zu beantworten. Angelas Briefe berühren ihn tief – wie kann er von den Briefen der Frau, die ihm im echten Leben den letzten Nerv raubt, nur so fasziniert sein? Werden die Beiden ihren Kleinkrieg begraben und die Magie von Weihnachten auch in ihr Herz lassen?
Ein romantischer Weihnachtsroman für gemütliche Lesestunden in der kalten Jahreszeit. eBooks von beHEARTBEAT – Herzklopfen garantiert.
(Quelle: Bastei Lübbe Be)

 

 

Meine Meinung

 

Nachdem ich einige Weihnachtsbücher gelesen habe, dachte ich, dieses wird auch wieder dem selben Schema folgen und war eher minder begeistert. Doch “Das Weihnachtswunder von Pleasant Sands” von Nancy Naigle hat mich eines besseren belehrt.

Der Schreibstil ist flüssig und angenehm. Man kommt schnell durch die Geschichte und es wird auf umfassende Beschreibungen verzichtet. Umso stärker finde ich die Charaktere. Sie sind sehr gut ausgearbeitet und wenn zwei sich streiten, freut sich das Herz. So kann man diesen Roman und seine beiden Hauptcharaktere am besten beschreiben.
Die Geschichte wird abwechselnd aus Angelas und Geoffs Sicht geschildert. Beide haben ein Familienunternehmen, dass in Pleasant Sands angesiedelt ist. Beide wollen das Beste für ihre Firma, doch während Geoff sehr erfolgreich ist, muss Angela sich mit dem Gedanken, den kleinen Weihnachtsladen zu schließen, abfinden. Was ihr absolut nicht leicht fällt. Dementsprechend gibt es zwischen den beiden unschöne Auseinandersetzungen, die einem oft das Schmunzeln ins Gesicht treiben. Die Familiengeschichten sind ebenfalls ein toller Aspekt in diesem Buch und lässt einen immer weiter lesen.

Ein wenig erinnert mich, dieses Buch an “Email für dich”, aber nicht falsch verstehen, es ist absolut anders bis auf ein paar Elemente. Einfach eine super, süße Weihnachtsgeschichte mit viel Ärger und viel Herz. Das Ende ist ebenfalls zuckersüß und passt in das ganze Thema des Weihnachtswunders.

 

 

Mein Fazit

 

“Das Weihnachtswunder von Pleasant Sands” von Nancy Naigle, ist eine zuckersüße, turbulente Liebesgeschichte mit Happy End und viel zu schmunzeln. Absolut zu Empfehlen an kalten Tagen, am besten mit Lebkuchen und heißer Schokolade.

 

 

Meine Bewertung

Das Weihnachtswunder von Pleasant Sands

6,99 €
5

Sterne

5.0/5

Claudia

Ich heiße Claudia, bin 1990 im schönen Mecklenburg Vorpommern geboren und wohne jetzt in Ostfriesland. Seit 2011 bin ich Mutter eines sehr aktiven, aufgeweckten Jungen und 2018, nach langem hoffen, kam meine sehr streitlustige Tochter hinzu. Im September 2012 habe ich dann meine “große” Liebe geheiratet. Seit dem 13. Lebensjahr, lese ich leidenschaftlich gerne Bücher. Mein Lieblingsgenre ist Fantasy. Aber ich habe in den letzten Jahren auch andere Genre für mich entdeckt. Dazu zählen vor allem, Liebesgeschichten, Gegenwartsliteratur und historische Romane. 2013 habe ich dann auch Hörbücher für mich entdeckt und höre seither sehr viele davon :D.

Schreibt mir :)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This function has been disabled for Bücherjunky.

%d Bloggern gefällt das: