Heartbreak

Heartbreak

 

Heartbreak 

Autorin: Tarkan Bagci
Verlag: dtv
Veröffentlicht: 17. August 2023
Genre: Zeitgenössischer Liebesroman
Seiten: 304

Preise

E-Book: 16,99 €
Hartcover: 22,00 €
Hörbuch: 21,95 €

 

Klapptext

Von einem Tag auf den anderen bricht Maries Freund den Kontakt ab. Nach einem Jahr Beziehung, ohne Begründung. Für Marie, die nur schwer Zugang zu anderen Menschen findet, bricht eine Welt zusammen. Tom, der eigentlich Thomas Rahmani heißt (aber das verkauft sich schlechter), ist ein aufstrebender Musiker auf dem Weg zur A-Prominenz. Aber als es bei einem Filmdreh mit Deutschlands Lieblingshund »Bello« zum Skandal kommt, ist auch er plötzlich alleine.

Beide begeben sich auf die Suche nach dem, was sie verloren haben. Und beide führt diese Suche in die Toskana … direkt auf eine kleine Katastrophe zu.
(Quelle: dtv)

 

Meine Meinung

Ich durfte „Heartbreak“ von Tarkan Bagci, dank dem dtv Verlag und Vorablesen, als Rezensionsexemplar lesen. Ich war direkt vom Cover und der Leseprobe direkt hin und weg. Einzig die Erzählperspektive war für mich ein sehr ungewohntes Ding. Da ich hauptsächlich Bücher aus der Ich-Perspektive lese musste ich mich ganz schön umstellen, da hier der auktoriale Erzähler vorherrscht. Aber Tarkan Bagci schreibt sehr fesselnd und leicht. Man fliegt durch die Seiten und kann kaum aufhören.

Wir treffen hier auf zwei Protagonisten die es im Leben gerade nicht leicht haben und sich zufällig treffen. Aus dieser Begegnung wird ganz schnell etwas, was beide nicht erwartet haben. Die Päckchen der beiden sind plötzlich nicht mehr so schwer und es entwickelt sich ein tolles Zusammenspiel. Dabei ist Tarkan Bagci unheimlich witzig in seiner Erzählart und ich musste oft laut lachen, weil die Situation so absurd oder so witzig war. Einzig die Seite 68 ist ein rotes Tuch für mich. Aber es ist verschwindend gering im Bezug auf die Storyline gesamt. Durch die Erzählperspektive bleiben die Charaktere recht oberflächlich, aber ich fand es hier nicht so schlimm, da man irgendwie das große Ganze hatte, was überzeugt. Auch die Umgebungsbeschreibungen waren schön und man konnte sich alles wirklich gut vorstellen.

Das Ende war mehr offen, schloss aber die Handlungsstränge der Geschichte perfekt ab.

 

Mein Fazit

„Heartbreak“ von Tarkan Bagci ist ein Buch das mich in mehr als nur einer Hinsicht überrascht hat! Trotz des ungewohnten Schreibstils und Seite 68, ist das Buch ein gelungener Roman über zwei Seelen, die ihre Päckchen haben und doch Leichtigkeit finden können. Eine klare Empfehlung für alle die Liebesromane mit Drama mögen.

 

Meine Bewertung

*Werbelinks

22 €
4.5

Sterne

4.5/5

Claudia

Ich heiße Claudia, bin 1990 im schönen Mecklenburg Vorpommern geboren und wohne jetzt in Ostfriesland. Seit 2011 bin ich Mutter eines sehr aktiven, aufgeweckten Jungen und 2018, nach langem hoffen, kam meine sehr streitlustige Tochter hinzu. Im September 2012 habe ich dann meine “große” Liebe geheiratet. Seit dem 13. Lebensjahr, lese ich leidenschaftlich gerne Bücher. Mein Lieblingsgenre ist Fantasy. Aber ich habe in den letzten Jahren auch andere Genre für mich entdeckt. Dazu zählen vor allem, Liebesgeschichten, Gegenwartsliteratur und historische Romane. 2013 habe ich dann auch Hörbücher für mich entdeckt und höre seither sehr viele davon :D.

1 Antwort

  1. 27. Oktober 2023

    […] Heartbreak […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!
Verified by MonsterInsights