Träume am Sommersee

Träume am Sommersee – Liebe auf Schwedisch

Autorin: Emma Wagner
Verlag: Selfpublisher
Veröffentlicht: 15. Juni 2023
Genre: Liebesroman
Seiten: 250

Preise
E-Book: 2,99 €

Reihe

  1. Liebe auf Glatteis*
  2. Träume im Winterland*
  3. Knistern im Schneesturm*
  4. Küsse in der Polarnacht*
  5. Glück unter Sternschnuppen*
  6. Träume am Sommersee*
  7. Liebe im Sommersturm*
  8. Wünsche in der Sommernacht*
  9. Glück im Sommertanz*
  10. Küsse unter Sommersternen*

*Werbelinks!

 

Klapptext

Mittsommer in Lillaström – rund um den Maibaum gibt es weitaus mehr als nur Elche und Erdbeerkuchen, nämlich Herzklopfen, liebenswert-skurrile Dorfbewohner und jede Menge Gefühlschaos.

Von wegen “Halbgott in Weiß” – “Vollidiot in Grün” trifft es eher!
Diese Meinung hat jedenfalls Ida von Finn, dem neuen jungen Arzt in Lillaström. Er scheint sich eine Menge auf sein – zugegebenermaßen leider sehr gutes – Aussehen einzubilden, ist arrogant und ihr gegenüber obendrein schroff.
Nichts in der Welt hätte sie weniger erwartet, als dass ausgerechnet er sie nach einem Date fragt. Oder dass sie bei dieser Vorstellung wider Willen ein Kribbeln verspürt …
Natürlich sagt sie ab, aber Finn erweist sich als erstaunlich hartnäckig.
Doch Ida hat vor, nach Stockholm zurückzugehen.
Oder könnte Finn ein Grund sein, zu bleiben?

Von wegen Pädagogin – diese Frau ist eine Psychopathin!
So denkt zumindest Finn von Ida, der jungen Lehrerin, die ihm absurde Vorwürfe an den Kopf wirft. Und sie ist nicht die einzige Person, die sich in diesem schwedischen Dörfchen sonderbar verhält. Während heiratswillige Single-Frauen sein Wartezimmer bevölkern, spricht ihm die männliche Bevölkerung Lillaströms jegliche medizinische Kompetenz ab, nur weil er kein Schwede ist.
Ob ein paar Dates mit einer Einheimischen dafür sorgen würden, dass er von den restlichen Frauen in Ruhe gelassen und von den Männern akzeptiert wird?
Natürlich Dates mit einer Person, die definitiv kein Interesse an ihm hat. So wie diese Ida.
Dumm nur, dass sie absolut nicht dazu bereit ist, sein Herz hingegen in ihrer Nähe zunehmend verrückt spielt.

Ein sommerlicher Wohlfühlroman voller Herz, Humor und Erdbeerkuchen im schwedischen Örtchen Lillaström. Dies ist der sechste Band der „Liebe auf Schwedisch“-Reihe. Alle Bände sind in sich geschlossen und unabhängig voneinander lesbar. Für das größte Lesevergnügen bietet es sich aber an, sie in der angegebenen Reihenfolge zu lesen.
(Quelle: Amazon)

 

Meine Meinung

Ich durfte den sechsten Teil der „Liebe auf Schwedisch“-Reihe von Emma Wagner vorab lesen und was soll ich sagen? Bereits der ersten Teil der „Liebe auf Schwedisch“ Reihe der Autoren konnte mich absolut überzeugen, an die anderen habe ich mich noch nicht ran getraut. Allerdings steht „Träume am Sommersee“ dem ersten Teil in nichts nach. Der Schreibstil war wieder locker und leicht. Es gab wieder sehr viel Humor, Missverständnisse und viele tolle Eindrücke rund um Lillaström. Man trifft alte und neue Charaktere in dieser Geschichte und kann sich die Landschaften bildlich vorstellen. Das Setting ist diesmal im Sommer zur Sommersonnenwende in Schweden, dass dort ja wirklich groß gefeiert wird. Emma Wagner schafft es in kürzester Zeit einen einzufangen und mitzureißen. Der Spannungsbogen war ordentlich und durch viel Humor flog man nur so durch die Seiten.

Durch gute Wendungen wusste man nie genau was als nächstes passiert und das Ende hat mich nochmal in Atem gehalten. Aber Ende gut, alles gut. Ein wirklich toller und leichter Sommerroman im Schwedensetting!

 

Mein Fazit

Mit „Träume am Sommersee“ hat Emma Wagner wieder einen super tollen, leichten Liebesroman geschrieben, der einen im Sommer nach Schweden entführt. Für jeden zu Empfehlen, der leichte Sommerlektüre braucht. Lasst euch nach Schweden zum Fest der Sommersonnenwende entführen!

 

Meine Bewertung

*Werbelinks

Träume am Sommersee

2,99
5

Sterne

5.0/5

Claudia

Ich heiße Claudia, bin 1990 im schönen Mecklenburg Vorpommern geboren und wohne jetzt in Ostfriesland. Seit 2011 bin ich Mutter eines sehr aktiven, aufgeweckten Jungen und 2018, nach langem hoffen, kam meine sehr streitlustige Tochter hinzu. Im September 2012 habe ich dann meine “große” Liebe geheiratet. Seit dem 13. Lebensjahr, lese ich leidenschaftlich gerne Bücher. Mein Lieblingsgenre ist Fantasy. Aber ich habe in den letzten Jahren auch andere Genre für mich entdeckt. Dazu zählen vor allem, Liebesgeschichten, Gegenwartsliteratur und historische Romane. 2013 habe ich dann auch Hörbücher für mich entdeckt und höre seither sehr viele davon :D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!
Verified by MonsterInsights